Profilbild von HCFatLiveDe
Frage von

Amazon Bestellung mit 50% Zollgebühr !?

Ich habe eine Lederhose bestellt die 120€ kostet und ich nehme an, dass dort ja bereits ca 20% Steuer drin sind. D.h. der Pruduktpreis liegt bei etwa 96€.
Nun fordert mich plötzlich DHL auf 50,50€ an Steuern zu begleichen - das ist doch völlig irre!
Und warum passiert jetzt sowas bei England, wo doch die ganze Zeit der Markt mit diesem chinesischen Schrott geflutet wird und da nie nach Steuern gefragt wird??
Ich finde was da läuft ist definitiv nicht rechtens - und wahrscheinlich das Werk von Leuten die England wegen des Brexit bestrafen wollen ...

Profilbild von Marxy
Antwort von Marxy (Gast)
 

Ich finde das auch nicht gut. Schuhe gekauft für 220€. 94 Euro Zollgebühren obendrauf. Damit hab ich nicht gerechnet und es wurde auch nicht gewarnt. Vielleicht war es mein Fehler aber trotzdem. Etwas viel DPD...

Profilbild von NBlum
Antwort von NBlum (Gast)
 

Ich habe heute mit Amazon telefoniert und denen gesagt, die sollten doch bitte deutlicher darstellen, wenn Einfuhrzolle anfallen. Ich habe heute ein Buch erhalten, war eine Prime Lieferung, aber der Verkäufer ist aus der UK. Somit durfte ich auch hier Zollgebühren zahlen. Es war mir nicht eindeutig ersichtlich, dass wenn ich ein Buch für 14,18 € kaufe auch darauf Zollgebüren anfallen. Und, da ich den Lieferanten auch nicht angeklickt hatte, war mir nicht mal richtig klar, dass er nicht in DE residiert.
Und ich habe so heute auch erfahren, dass für die UK wohl nicht mal die, wie für die US üblichen, Freibeträge gelten.

Deine Antwort

 
 
 

Deine E-Mail bleibt privat und dient ausschließlich zu deiner Identifizierung.

* Pflichtfelder

Registrierung

Neues Benutzerprofil erstellen
Hier klicken